Kerzenhalter aus Raysin zu Ostern

Upcycling Ideen sind doch immer die besten, nicht wahr? Sie sind günstig und tragen ein bisschen zur Nachhaltigkeit bei. Diese DIY-Idee gefiel meinen Followern so gut, dass ich mich entschieden habe, sie auf meinen DIY-Blog zu veröffentlichen. Hier findest Du eine kreative Anleitung und Dekorationsbeispiele für diese hübschen Kerzenhalter aus Raysin. Sie sind einfach und schnell herzustellen und werden als Geschenkidee zu Ostern für strahlende Augen sorgen.

Los geht’s mit deinen Kerzenhaltern aus Raysin

Materialliste

  • ca. 300 gr. Raysin* oder andere Keramikgießmasse
  • Messbecher
  • Löffel/Spachtel
  • alte Frischkäseverpackung
  • Kerzentülle aus Metall*
  • Nagelfeile
  • Permanentmarker
  • Rub-Bon Sticker

How-to-do

Nach der Reinigung der alten Behälter misst Du ca. 300 gr Keramikgießpulver ab und rührst die Masse an.

Die Masse sollte zäh flüssig sein. Ich rühre 3:1 mit Wasser an (3 Teile Pulver, 1 Teil Wasser). Rühre langsam und klopfe die Masse ein wenig, um die Bläschen herauszubekommen.

Dann füllst Du die Masse langsam in den Behälter ein. Die Höhe der Masse im Behälter sollte der Tüllenhöhe entsprechen, damit diese komplett versenkt werden kann. Die Tülle aber bitte jetzt noch nicht einsetzen.

Denn, solang die Masse noch einen hohen Wasseranteil hat, drückt sich die Metalltülle immer wieder hoch. Warte ein paar Minuten.

Wenn die Masse anzieht und sie die Wasseranteile verliert, ist sie bereit, um die Tülle aufzunehmen. Pure Physik, die Metalltülle ist zu leicht.

Dann ca. 20 – 30 min. trocknen lassen. Nicht wundern: Beim Trocknungsprozess wird das Objekt warm. Das ist ganz normal.

Danach kannst Du es entformen. Mit einer Nagelfeile begradigst Du die Ränder. Danach sollte sie noch ein wenig trocknen, bevor dann das Dekorieren beginnt. Die Form sollte sich nicht mehr feucht anfühlen.

Also warte ruhig mal einen halben Tag. Du kannst es auch an einem warmen Ort beschleunigen. Dann mit einem Permanentmarker süße Pünktchen anbringen.

Mit der Zeit wird die Keramik immer weißer. Ist sie völlig trocken, halten Rub Ons supergut.

Du kannst auch viele andere schöne Techniken nehmen, um die Kerzenständer zu dekorieren, wie z. B. mit Acrylfarbe.

Tipps für perfekte Kerzenständer aus Raysin und damit es besser gelingt

  • Keramikpulver anzurühren ist eigentlich eine einfache Sache. Aber um Luftbläschen zu vermeiden, klopfe die Form ein wenig auf die Oberfläche und rüttle ein bisschen. Das treibt die Bläschen nach oben und Du kannst sie wegstreichen.
  • Erst ein bisschen einfüllen und dann schwenkst Du den Behälter, so dass der Boden und die Ränder bedeckt werden. Dann den Rest einfüllen.
  • Lege zum Trocknen Zeitungspapier unter. Das saugt die Feuchtigkeit noch schneller aus dem Objekt auf.

Pin it!

8 Gedanken zu „Kerzenhalter aus Raysin zu Ostern“

  1. Hallo! Ich bin sehr dankbar für die wertvollen Informationen auf dieser Website.

    Ihre Website ist eine wertvolle Ressource für alle, die nach Informationen zu diesem Thema suchen. Bis bald und pass auf dich auf!

    Antworten
  2. Hallo,
    wunderschöne Sachen.
    Bei mir wird das Raysin oben nicht glatt und die Oberfläche sieht nicht wirklich schön aus. Wenn ich es feile sind darunter anscheinend Blasen.
    Ich mische es nach Anleitung an und nach dem Einfüllen klopfe ich immer noch.
    Was mache ich falsch?

    Kann man Raysin auch mit Wasserfarben einfärben?
    LG

    Antworten
    • Hallo liebe Stephanie! Vielen Dank für Dein liebes Kompliment!
      Also, versuche es doch mal bitte, die Masse dünner anzurühren und nicht nach der Anleitung. Wenn es etwas dicker ist als “Milch”, schmiegt sich alles besser an und bei kleinen Objekten macht das nix. Die höheren Wasseranteile verdunsten mit der Zeit. Ja, mit Wasserfarbe geht es auch. Aber schwieriger. Versuchs einfach mal mit gefärbtem Wasser anzurühren 🙂 LGr. Sandra

      Antworten

Schreibe einen Kommentar