Kreatives Sticken: Entdecke die Vielfalt der Skitch PP1 Stickmaschine

[ᵂᵉʳᵇᵘⁿᵍ] Sie ist endlich da! Die neue Skitch PP1 Stickmaschine von Brother wird Dich begeistern! Denn sie hat sehr viele Vorteile und Innovationen im Gepäck, die sie von anderen Stickmaschinen abhebt und das maschinelle Sticken revolutioniert. Unter anderem zum Beispiel, dass sie durch ihre einfache Handhabung für jeden geeignet ist. Man muss keine komplizierten Kenntnisse von Stickmaschinen und Stickdateien besitzen. Einfach und schnell lässt sich die App-gesteuerte Einnadel-Freiarm-Stickmaschine in Betrieb nehmen, so dass Du sofort kreativ werden kannst. Weitere Details und kreative DIY Ideen habe ich in diesem Blogbeitrag zusammengefasst. Lies unbedingt weiter und sei gespannt!

Die Skitch PP1 Stickmaschine von Brother

Zunächst zeige ich Dir die Freiarm-Maschine. Sie hat ein schickes Design, welches die meisten an eine stylische Kaffeemaschine erinnert. Durch ihre Kompaktheit ist sie super flexibel einsetzbar und nimmt im kreativen Bereich kaum Platz ein. Sie ist sehr leise und überträgt kaum Resonanz auf das Objekt, worauf sie steht.

Der Standardstickrahmen, der zum Lieferumfang gehört, hat ein Innenmaß von 10 cm x 10 cm. Mit seinen starken Magneten hält er das Material sehr gut fest und sorgt dafür, dass auch beim Trommeltest alles stabil bleibt. Er lässt sich leicht einsetzen. Zusätzlich zum großen Rahmen kann in Kürze ein 70 x 70 mm Magnetrahmen separat erworben werden.

An der Rückseite befindet sich der Ein- und Ausschalter, der manuelle Drehknopf und der Netzstecker für den Strom. Eine Aufspulautomatik für die Unterfadenspule und der Spulenhalter für den Oberfaden sind hier oben angebracht.

Die Spule für den Unterfaden kannst Du einfach einlegen und der Pfad für den Faden ist eingezeichnet. Danach einfach mit dem Deckel wieder schließen und alles Weitere macht die Maschine.

Die Maße, die ich gemessen habe: Länge nach vorne ca. 44 cm (ohne Stickrahmen), Höhe mit Spule ca. 34,5 cm und die Breite mit Stickrahmen ca. 23 cm. Die genauen Maße vom Hersteller findest Du in der u. a. Tabelle.

Tipp für einen passenden Platz für Deine Skitch PP1 Stickmaschine von Brother: Suche einen Bereich, der genügend Bewegungsfreiheit des Stickrahmens schafft (mindestens 40 cm²).

Die Handhabung ist sehr smart. Der Garnwechsel und alle weiteren wichtigen Informationen sind auf der Maschine gut erkennbar eingezeichnet, so dass man sich nicht alle Details merken muss.

Die Skitch besitzt eine Einfädelhilfe für die Nadel (siehe Bild, Schalter bei 9 für Oberfaden) und einen automatischen Abschneider für Ober- und Unterfaden.

Der automatische Fadenabschneider sorgt für eine gute Fadeneinsparung und hinterlässt rücklings ein sauberes Ergebnis.

Übersicht der techn. Spezifikation

Automatischer Fadenschneider
Schnellaufspuler für Unterfaden
Bluetooth
Maximale Stickfläche100 x 100 mm (4″ x 4″)
Maximale Stickgeschwindigkeit400 Stiche pro Minute (SPM)
Kompatible Dateiformate zum ImportierenPES, PHC, PHX,DST
Faden-SensorOberfadensensor
Unterfaden-Spulensensor
FadenspannungManuell
Abmessungen (B“ x T“ x H“)23x44x31 сm (9″x17″x12″)
Gewicht7,53 kg

Zudem gibt die Maschine sofort Signale, falls etwas nicht korrekt eingesetzt oder fehlerhaft ist. Durch ihre Sensoren bemerkt sie sofort, wenn etwas irgendwo hängt und sendet den Fehler an die App via Bluetooth.

Sie hat keine WLAN-Schnittstelle.

Die gratis Benutzer App „Artspira“ für die Skitch PP1 Stickmaschine von Brother

Um die Skitch PP1 Stickmaschine von Brother bedienen zu können, benötigst Du die kostenlose App Artspira von Brother, die entweder auf ein Smartphone oder Tablet über den App Store installiert werden kann. Die App wurde bisher für das IOS oder Android Betriebssystem konzipiert.

Mit dieser App hast Du volle Kontrolle über die Maschine und jede Menge kreative Möglichkeiten, um ganz einfach und ohne große Fachkenntnisse traumhaft schöne Stickergebnisse zu kreieren.

Die Startseite der Artspira App

Öffnest Du die App das erste Mal, wirst Du durch die App geleitet und musst erst ein Konto anlegen und dann die Maschine registrieren. Das erklärt die App Step-by-Step.

100 kostenlose Stickmuster werden Dir dann zur Verfügung gestellt.

Danach öffnet sich die App immer mit dieser Startseite. Sie zeigt Neuheiten und Kreativvorschläge an. Hier hast Du eine Suchleiste, in der Du Schlagwörter eingeben kannst, die Dir bei der Auswahl Deiner nächsten Kreatividee helfen kann.

Die Galerie

Im unteren Bereich hast Du eine Navigationsleiste, in der Du von der Startseite in die verschiedenen anderen Funktionen wechseln kannst, zum Beispiel in die Galerie.

Hier ist es möglich, eigene Beiträge hochzuladen und sich von anderen inspirieren zu lassen.

Neue Dateien erstellen

Im Bereich „Neu“ kommt Deine Kreativität so richtig in Fahrt! Denn hier gibt es 3 verschiedene Möglichkeiten für Dich, Deine eigenen Stickdateien zu erstellen.

  1. Design-Editor: Hier kannst Du durch vorgegebene Motive und Schriften schnell tolle Vorlagen erstellen.
  2. Zeichenwerkzeuge: Diese erlauben Dir, gleich loszumalen und die App wandelt Deine Kreationen sofort in Stickdateien um.
  3. Automatische Umwandlung: Diese Funktion ist kostenpflichtig in der Premiumversion benutzbar, die sich aber absolut lohnt! Sie wandelt in Sekunden Deine eigenen Fotos und Bilder zu Stickdateien um.

Hier weiter unten siehst Du ein paar Einblicke, was die Funktionen alles leisten!

Meine Kreationen

In diesem Bereich sind Deine Kreationen gespeichert. Ob selbst designt, gemalt oder konvertiert: Hier findest Du Deine Arbeiten und kannst sie zur Maschine senden.

Sie werden in der Cloud gespeichert, so dass Du von all Deinen Smart-Endgeräten darauf zugreifen kannst.

Die Erstellung (Überwachung)

Wenn Du einen Auftrag an die Maschine gesendet hast, wechselt die App in den Überwachungsmodus. Hier verfolgst Du Deine Arbeit und kannst die Stichschritte zurückgehen, falls es nötig wird und die Stickdauer abrufen.

Hast Du eine Farbe, die Du noch ändern möchtest? Dann setze einfach das Garn ein, welches Du lieber hättest und bestätige einfach, so dass die Maschine den Stich weiter verarbeitet.

Die App ist sehr intuitiv gestaltet. Schritt-für-Schritt-Videos vom Brother Youtube-Kanal sind zusätzlich mit eingebunden und helfen Dir bei der Einrichtung und Umsetzung der Stickvorlagen.

Weitere Funktionen der App

Hier habe ich eine ältere Tischdecke meiner Oma mit filigranen Motiven romantisch aufgepeppt. Die App bietet eine Funktion, mit der Du eine Vorschau davon sehen kannst, wie das Motiv auf dem von Dir ausgewählten Objekt aussehen wird. Diese Vorschau wird mithilfe der VR-Funktion und deiner Handykamera generiert. Die VR-Funktion ermöglicht es, virtuelle Inhalte (Dein gewünschtes Stickmotiv) in einer realitätsnahen Umgebung (z. B. Deinen Pullover oder Deine Kappe) zu erleben.

Außerdem kannst Du in der App den Stickrahmen mit Deiner Kamera scannen und Deine gewünschten Motive genau anordnen.

Du hast in der kostenlosen Version der Artspira App viele schöne Vorlagen, die Du sofort nutzen kannst, aber es lohnt sich auf jeden Fall auf Artspira+, also die Premiumfunktionen zum kleinen Preis von 12,99 €/Monat upzugraden und damit noch mehr Möglichkeiten und Designs zu erhalten, ohne dass Du extra eine teure Sticksoftware benötigst (diese kosten so um die 1.000 €, also kann man dafür schon sehr lange das Abo bezahlen).

Hier als Übersicht zusammengefasst, was Du alles erhälst und für Möglichkeiten hast: 100 freie Stickdateien extra für die Skitch mit der Artspira-App, erweiterbar durch kostenpflichtiges Abo Artspira+ auf 7.000 Stickdateien, 3.000 Schneidedateien für Brother Plotter und über 1.500 Druckdateien.

Mehr Infos und eine super Übersicht über die Vorteile der Artspira+ kannst Du hier nachlesen: Artspira App – Brother PP1 Skitch & Plotter einfach ansteuern (hobbyplotter.de)

Das benötigte Material

Vlies als Unterlage ist nötig. Immer wieder kommt die Frage auf, welches. Bisher habe ich die Erfahrung gemacht, dass dünnes Bügelvlies vorher aufzubügeln eine gute Sache ist. Aber auch Reißvlies ist zu empfehlen. Es kann schnell mit in den Stickrahmen eingelegt werden.

Das Stickgarn ist ein handelsübliches. Ich habe sogar normales Nähgarn getestet. Das läuft super, aber es sollte schon ein gutes Nähgarn sein, sonst reißt es oft und man muss ständig neu einfädeln (auch wenn dies schnell geht). Für Stickmaschinen geeignetes Stickgarn glänzt allerdings stärker, ist reißfester und natürlich ingesamt besser geeignet ist. Für ein qualitatives Ergebnis empfehle ich also Stickgarn.

Die Stickmaschine kann verschiedene Materialien, wie beispielsweise Stickfilz, Jeans, Baumwollstoff, Gurtband, weiches Leder und vieles mehr spielend meistern.

Alles, was Du brauchst, die Maschine, Stickgarn und einen super hilfreichen und freundlichen Support erhältst Du bei hobbyplotter.de.

1000 Ideen und mehr für Skitch PP1 Stickmaschine von Brother

Ja!

Die App Artspira wandelt also eigene Bilder in Stickdateien um! Das ist so großartig! Hier habe ich zum Beispiel für die Tischdecke kleine Röschen mit dem iPad (Procreate) gemalt und sie in Artspira hochgeladen und konvertieren lassen.

Oder wie findest Du diese Idee: Auf einem Kindergeburtstag lässt Du die Kinder Bilder malen und überraschst sie dann mit ihrer eigenen gestickten Applikation für ihr T-Shirt.

Du kannst so einfach und direkt in der Artspira App losmalen! Für Groß und Klein ist das ein riesen Spaß.

Du siehst, Du hast so viele Kreativmöglichkeiten!

Zum Beispiel kannst Du Deine Jeansjacke, einen Baumwollbeutel, Stoffreste, T-Shirts uvm. einspannen und besticken.

Ich hatte die besten Ergebnisse mit dünnem Bügelvlies, welches ich erst auf meinem Baumwollstoff aufgebügelt habe. Total gern verwende ich einfachen, weißen Baumwollstoff mit Bügelvlies. So kann ich mehrere Motive auf einmal sticken und hinterher ausschneiden.

KI generierte Stickvorlagen Skitch PP1 Stickmaschine von Brother

In meinem Blogbeitrag „Kreativ werden mit AI – So kannst Du KI Bilder kostenlos generieren und nutzen“ erkläre ich, wie eine grenzenlose Kreativität mit KI-Bildern funktioniert. Auch diese Bilder kannst Du in der Artspira App zu Stickdateien umwandeln.

Diese Rose habe ich KI generiert. Die Artspira App hat dieses Bild dann in wenigen Sekunden in eine Stickdatei konvertiert. Danach hast Du noch die Möglichkeit, die Garnfarbe in der App anzupassen.

KI generiert von Designer DALL E3.

Hier mein Prompt dazu: „Erstelle ein stilisiertes schwarz-weißes Bild von einer Rose ohne Hintergrund in der Seitenperspektive, die geeignet ist, um sie in Vektoren umzuwandeln.“ Kopiere diesen Text gern und probiere es aus!

Was ist ein Prompt? Lies gern mehr in meinem Blogbeitrag:

Pinnwand für unsere gemeinsamen Stickideen

Hier habe ich eine kleine Pinnwand an Stickideen erstellt. Persönliche Geschenkeideen, romantische Tischdekorationen, Handtücher und vieles mehr sind mit der Skitch PP1 Stickmaschine von Brother super einfach umzusetzen, so einfach wie Plotten.

Ich lade Dich dazu ein, mir Bilder Deiner Ideen zu senden! Mit Namen werde ich sie hier gern vorstellen und Dich verlinken, soweit möglich.

Lass uns gemeinsam Ideen sammeln!

Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude auf meinem Blog,

Deine Sandra von Salakreativ

Hat der Beitrag Dir gefallen? Dann pinne ihn doch gern!

3 Gedanken zu „Kreatives Sticken: Entdecke die Vielfalt der Skitch PP1 Stickmaschine“

Schreibe einen Kommentar